Direkt zum Inhalt

Radreise Die Donau-Steyr und die Kalkalpen

Die Donau - Steyr & die Kalkalpen

Die romantische oberösterreichische Stadt Steyr blickt auf eine 1000-jährige Geschichte zurück. In ihr fließen nicht nur die Enns und die Steyr zusammen, sondern auch ihre traditionelle Vergangenheit mit einer pulsierenden Gegenwart. Wir wohnen in bester Lage im Tophotel Minichmayr am Zusammenfluss von Enns & Steyr. Steyr hat einen der schönsten Stadtplätze Europas, Schlösser, Museen, historische Bauten, einen modernen Lifestyle und eine abwechslungsreiche und vielfältige Umgebung. Das Rathaus der Stadt gilt als bedeutendes Rokoko Baudenkmal und die bezaubernde Altstadt lädt zum Flanieren ein.

Radeln Sie mit uns ein Stück entlang der Donau, folgen Sie dem Steyrtal Radweg, erkunden Sie die Wildnis-Naturlandschaften auf der Kalkalpentour und unternehmen Sie mit dem Nachtwächter eine spannende Tour durch Steyr.

ab 734
11.07.2023 - 15.07.2023
Anfragen Buchen
Noch Fragen?
Wir beraten Sie gern!
1. Tag
05.30 Abfahrt in Dornbirn. Weitere Zusteigestellen und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt via München - Deggendorf in die bezaubernde 3-Flüsse-Stadt Passau.
12.00 ca. Ankunft in Passau. Mittagspause.
13.30 ca. Start der Radtour dem Fluss entlang durch das idyllische Donautal, wo sich die Kraft und Schönheit der Natur in beeindruckender Weise zeigt. Sobald die mittelalterliche Burgruine Haichenbach von einem Bergrücken winkt, ist der Höhepunkt des Tages erreicht - die „Schlögener Schlinge“, die 2008 zum „Naturwunder Oberösterreichs“ ernannt wurde.
17.00 Mit dem NKG Bus fahren wir weiter nach Steyr.
18.30 ca. Ankunft in Steyr im Hotel. Zimmerbezug.
19.30 Abendessen im Hotel. Übernachtung.
  Radstrecke: ca. 45 km, leicht

 

Preise

€ 759,- pro Person im DZ
€   98,- Einzelzimmerzuschlag
€   25,- Frühbucherrabatt bei Buchung bis 15.03.2023

Zubuchbar:
Storno- & Reiseschutz-Versicherung
Reisepreis bis €   800,- = € 49,- pro Person
Reisepreis bis € 1000,- = € 58,- pro Person

Details & Voraussetzungen

  • Entsprechende Kondition und sicheres Radfahren sind Voraussetzung
  • Teilnahme an den Radtouren auf eigene Verantwortung
  • Strecken: Technisch und konditionell teils etwas anspruchsvoll. Überwiegend Asphalt, teils Schotter
  • Für den Rad-Transport übernimmt NKG keine Haftung (siehe Punkt Reiseversicherung). Lackschäden sind bei keiner Versicherung inkludiert!
  • Helmpflicht
  • Radempfehlung: E-MTB oder E-Trekking Bike (oder MTB bzw. Trekking-Bike). Diese Tour ist für Rennräder oder City Bikes nicht geeignet
  • Eigene Mitnahme v. Ersatzschlauch, Kettenschloss (Bindeglied für die Kette), Ersatzbremsbelägen, Fahrradschloss

Hinweise:
Min./Max. Teilnehmer: 20 / 28 Personen.
Programmänderungen vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.