Direkt zum Inhalt

AGB

NKG Reisen - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemein: Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Fachverbandes der österreichischen Reisebüros. Auch eine telefonische Buchung ist für den Kunden rechtsverbindlich.
Bei nicht von uns als NKG Reisen GmbH & Co KG gebuchten oder angebotenen Reisen übernehmen wir keine Haftung. Es gelten die AGB des jeweiligen Veranstalters.

Buchung:
Eine frühzeitige Buchung sichert die Teilnahme an der Reise und garantiert den gewünschten Sitzplatz. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Ein Rechtsanspruch darauf besteht jedoch nicht. 

Durchführung/Haftung:
Alle Fahrten werden nur bei genügender Beteiligung durchgeführt. Die Zahlung ist vor Antritt der Reise zu leisten. Wird eine Fahrt wegen Nichterreichung der notwendigen Teilnehmerzahl storniert, werden die geleisteten Anzahlungen zur Gänze rückerstattet. Ein Anspruch auf weitere Ersatzleistungen besteht nicht. Für Verspätungen oder Nichtdurchführung eines Teiles der Fahrt durch Einwirkung höherer Gewalt, durch Streik oder durch Schäden des Transportmittels besteht kein Ersatzanspruch.

Reklamation:
Sämtliche Beschwerden während Ihres Aufenthaltes oder während der Reise sind unverzüglich an Ort und Stelle der zuständigen Reiseleitung oder dem Busfahrer bekannt zu geben. Ansprüche müssen bei Flugreisen spätestens 1 Woche, bei Busreisen spätestens 4 Wochen nach Beendigung der Reise schriftlich bei uns eingereicht werden, ansonsten erlischt jeder Schadenersatzanspruch. Rauchen im Bus ist generell nicht erlaubt! Es werden öfters Rauchpausen eingelegt.

Rücktritt/Umbuchung bei Busreisen:
Wir verrechnen Ihnen je nach Buchung eine Bearbeitungsgebühr, falls die Buchung nicht rechtzeitig vor Reisebeginn storniert worden ist. Es gelten folgende Stornogebühren: bis zum 60. Tag vor Reiseantritt wird eine vom Reisepreis abhängige Bearbeitungsgebühr berechnet; 59. bis 30. Tag 60%; 29. bis 20. Tag 70%; 19. bis 15. Tag 80%; 14. bis 1. Tag 100% des Reisepreises.

Rücktritt/Umbuchung bei Kreuzfahrten (ohne Flug):
Für Costa Kreuzfahrten (bei Busanreise) gelten folgende Stornogebühren: bis 121 Tage vor Reiseantritt 20%. 120-91 Tage 25%, 90-61 Tage 40%, 60-41 Tage 50%, 40-31 Tage 60%, 30-11 Tage 75%, ab 10 Tage vor Reiseantritt 100% des Reisepreises.

Rücktritt/Umbuchung bei Kreuzfahrten mit Flug und Flugreisen:
Für Kreuzfahrten mit Anreise per Flug und Flugreisen gelten je nach Fluglinie jeweils gesonderte Bedingungen.

Rücktrittsversicherung:
Gegen eine Prämie (je nach Reisepreis) ist der Abschluss einer Storno- und/oder Reiseversicherung möglich. Wenn Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund z.B. wegen einer unerwarteten schweren Erkrankung oder eines Unfalls nicht antreten können, ersetzt die Versicherung die vertraglich geschuldeten Stornokosten.

Kranken-, Unfall-, Gepäck- oder Rückholversicherung:
Das Gepäck wird auf der Reise im Kofferraum des Reisebusses gratis befördert, Räder im geschlossenen Radanhänger. Da keine Haftung für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung des Reisegepäcks oder Sportgepäcks (z.B. Fahrräder) übernommen wird, ist der Abschluss einer Reiseversicherung sehr empfehlenswert (Räder, Sportgeräte & Gepäck = Neuwertdeckung bis 3.500,-).

BusBahnAuto-KomplettSchutz: Für alle Bus- und Radreisen.
KomplettSchutz: Für Kreuzfahrten (Bus- und Fluganreise) und Flugreisen.

Pass- und Visaformalitäten:
Für die Mitführung der notwendigen Reisedokumente ist der Reiseteilnehmer selbst verantwortlich. Hinweise bezüglich eventueller Visa-Formalitäten sind der Beschreibung der einzelnen Fahrten zu entnehmen. Bitte denken Sie daran, dass das Mitführen eines gültigen Dokuments auch bei Reisen innerhalb der EU vorgeschrieben ist.

Eventuelle Preisänderungen:
Wir behalten uns Reisepreisänderung auf Grund von geänderten Steuergesetzen, starken Kursschwankungen, Treibstofferhöhungen, Erhöhung der Flugtaxen- und Sicherheitsgebühren sowie Druckfehlern vor.

Absicherung von Kundengeldern gemäß Reisebüroversicherungsverordnung (RSV):
Unsere Kundengelder sind im Rahmen der Bestimmungen der Reisebürosicherungsverordnung abgesichert bei der TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH, Baumannstraße 9/8, 1030 Wien, Tel.: +43 (1) 361 9077 44, Fax: +43 (1) 361 9077 25, E-Mail:office@tourismusversicherung.at

Sämtliche Ansprüche sind bei sonstigen Anspruchsverlusten innerhalb von 8 Wochen ab Insolvenzeintritt durch den Kunden beim o. a. Abwickler anzumelden.

Für Buchungen ab dem 01.07.2018 treten die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG) an die Stelle des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG).

NKG Reisen GmbH & Co KG
Kehlerstrasse 61
6850 Dornbirn

Telefon: +43 5572 22030
Fax: +43 5572 22030 8
Internet: https://www.nkg.at/
E-Mail: reisen@nkg.at
UID-NR.: ATU 73515225
Firmenbuchnummer: FN 496471f
GISA-Zahl: 23044081

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.