Direkt zum Inhalt

Radtour zu den Rheinfällen

Von Radolfzell zu den Rheinfällen in Schaffhausen

Von Radolfzell am Bodensee bzw. Untersee aus radeln wir auf der Halbinsel Höri am Seeufer entlang nach Stein am Rhein. Das schöne Städtchen gilt auf Grund der prächtigen Fassaden als mittelalterliches Kleinod. Hoch über ihr thront die Burg Hohenklingen. Bald erreichen wir das fantastische Naturschauspiel Rheinfall. Ein beeindruckender Höhepunkt der Radtour. Bestaunen Sie am größten Wasserfall Europas die tosenden Wassermassen und unternehmen Sie eine spannende Schiffsfahrt direkt zu den Fällen (fakultativ). Es erwartet Sie eine phänomenale 360 Grad Aussicht inmitten der Fluten.

ab 69
28.07.2022
Anfragen Buchen
Noch Fragen?
Wir beraten Sie gern!
Tagesprogramm

07.00

ab Dornbirn Viehmarktplatz. Weitere Zusteigestellen und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt über Friedrichshafen nach Radolfzell.

09.00

ca. Ankunft in Radolfzell. Nach einer kurzen Kaffeepause starten wir auf dem schönen Radweg am Ufer des Untersees entlang ins mittelalterliche Städtchen Stein am Rhein (Pause). Eine wirklich wunderschöne Route!

 

Anschließend folgen wir dem Rhein weiter über Büsingen nach Schaffhausen und zum spektakulären Rheinfall in Neuhausen. Beim Schlössli Wörth besteht die Möglichkeit (fakultativ) zu einer spannenden Schifffahrt hinüber zu den Wassermassen (ca. ab CHF 8,- je nach Tour bzw. Dauer).

 

Nach der Besichtigung der Fälle radeln wir noch ein kleines Stück um die Fälle herum und über die Brücke zum Schloss Laufen. Hier wartet der Bus auf uns.

17.15

ca. Rückfahrt im NKG-Bus via St. Gallen ins Ländle.

19.00

ca. Ankunft in Dornbirn.

Preise

€ 69,- pro Person
 

Details & Voraussetzungen

  • Teilnahme an den Radtouren auf eigene Verantwortung
  • Strecke: ca. 50 km, teils Naturwege, ca. +200 hm, -200 hm
  • Entsprechende Kondition
  • Helmpflicht
  • Radempfehlung: E-Trekking Bike oder E-MTB (oder Trekking Bike/MTB). Keine Rennräder oder City Bikes!
  • Für den Rad-Transport übernimmt NKG keine Haftung (siehe Punkt Reiseversicherung)
  • Eigene Mitnahme von Schlauch, Pumpe, Werkzeug, Kettenschloss, Ersatzbremsbeläge

Zubuchbar
Storno- & Reiseschutz-Versicherung
Prämie € 15,- (Rad = Neuwertdeckung bis € 3.500,- versichert)

Wetterbedingte Verschiebung: Bei Schlechtwetterprognose wird die Radtour kurzfristig abgesagt bzw. ein (unverbindlicher) Ersatztermin genannt.

Hinweise:
Mindestteilnehmer: 20 Personen.
Programmänderungen vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.