Direkt zum Inhalt

Radreise Sizilien

Radreise Sizilien - zwischen Küste und Vulkan

Sizilien, die größte Insel im Mittelmeer, befindet sich vor dem „Zeh“ des italienischen Stiefels. Sie ist kulturell besonders wertvoll, landschaftlich spannend und hochexplosiv (Ätna), kulinarisch verführerisch und mit einer Küstenlänge von über 1.100 km auch zum Baden geeignet. Wir werden mit den Rädern die Natur der Insel erleben, die große Kultur der Griechen, Römer, Karthager, Normannen, Byzantiner, Araber und Spanier erkunden und viele UNESCO Weltkulturerbestätten bewundern. Dabei lassen wir uns auch mit kulinarischen Leckerbissen verwöhnen.

Freuen Sie sich mit uns auf diese außergewöhnliche Entdeckungsreise im Süden Italiens und erleben Sie dabei unvergessliche (Rad-) Momente!

ab 1549
12.10.2023 - 22.10.2023
Anfragen Buchen
Noch Fragen?
Wir beraten Sie gern!
1. Tag
07.00 Abfahrt in Dornbirn. Weitere Zusteigestellen zwischen Bregenz und Feldkirch und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt via Chur - Mailand nach Genua mit Pausen unterwegs nach Bedarf.
15.00 ca. Ankunft in der Stadt Genua. Bei einem geführten Rundgang lernen wir die facettenreiche Stadt kennen, die sich in den letzten Jahren sehr gewandelt hat. Anschließend bleibt freie Zeit für einen Drink und/oder ein Abendessen.
21.00 Späteste Einfindung am Hafen. Einschiffung und Kabinenbezug. Genießen Sie die Zeit an Bord.
23.00 Schiffsabfahrt nach Palermo.

 

Preise

€ 1.579,- pro Person im DZ
ab € 229,- Einzelzimmerzuschlag (inkl. Einzelkabine auf der Fähre)
€      30,- Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 15.03.2023!

Nicht inkludiert: Eventuelle Eintritte, Reiseversicherung, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Zubuchbar: 
Storno- & Reiseschutz-Versicherung

Reisepreis bis € 1.600 = Prämie €   93,- pro Person
Reisepreis bis € 1.800 = Prämie € 106,- pro Person
Reisepreis bis € 2.000 = Prämie € 119,- pro Person
(Rad bis max. € 3.500 versichert)

Außenkabine: 2er Belegung € 40,- p.P./Strecke

Details & Voraussetzungen

  • Entsprechende Kondition und sicheres Radfahren sind Voraussetzung
  • Teilnahme an den Radtouren auf eigene Verantwortung
  • Strecken: Technisch und konditionell weniger anspruchsvoll, teils stetiges Auf- und Ab
  • Für den Rad-Transport übernimmt NKG keine Haftung (siehe Punkt Reiseversicherung). Lackschäden sind bei keiner Versicherung inkludiert!
  • Helmpflicht
  • Radempfehlung: E-MTB oder E-Trekking Bike (oder MTB bzw. Trekking-Bike). Diese Tour ist für Rennräder oder City Bikes nicht geeignet
  • Eigene Mitnahme v. Ersatzschlauch, Kettenschloss (Bindeglied für die Kette), Ersatzbremsbelägen, Fahrradschloss

Hinweise:
Min./Max. Teilnehmer: 22/30
Programmänderungen vorbehalten.
Das Programm ist auf Basis E-Bikes zusammen gestellt. Gäste mit normalem Bike müssen über eine sehr gute Kondition verfügen. Je nach Kondition der Teilnehmer und Zeit können die Touren vor Ort angepasst werden. Der Bus ist bei Bedarf abrufbar (sofern die Strecke/Straße es zulässt). Die Radgruppen werden mit max. 14-17 Teilnehmern pro Radguide durchgeführt bzw. aufgeteilt.

Strecken: Großteils asphaltierte Straßen, vereinzelt Schotterpisten. Wir radeln auf wenig befahrenen Nebenstraßen, vereinzelt Etappen auf Hauptstraßen (außerhalb der Saison weniger Verkehr).

Ablauf: Je nach Wetterlage (z.B. bei starkem Gegenwind, schlechtem Wetter etc.) werden die Touren bzw. die Radtage entsprechend getauscht oder angepasst.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.