Der Markt in Karlsruhe©xxxxxxx

Wunderschöne Adventfahrt nach Karlsruhe, ins mittelalterliche Durlach & nach Strasbourg!

2 Termin: 01.12.2018 - 02.12.2018

Freuen Sie sich auf 2 Tage mit märchenhaften & abwechslungsreichen Weihnachtsmärkten!

Die Fächerstadt Karlsruhe mit dem mittelalterlichen Stadtteil Durlach

Das Zentrum der Fächerstadt Karlsruhe bildet das Barockschloss, zu dem strahlenförmig 32 Straßen führen. Eine fürstliche Residenz, die schon Goethe und Napoleon begeisterte. Im Karlsruher Stadtteil Durlach besuchen Sie am Abend den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt

Die Fächerstadt Karlsruhe©KTG-Karlsruhe Tourismus

Straßburg

Die zauberhafte Stimmung, die Straßburg im Advent umgibt, ist einzigartig. Die Schaufenster prunken mit weihnachtlich geschmückten Fassaden um die Wette und der Duft nach Zimt ruft Kindheitserinnerungen wach.

Straßburg©Leonid-Andronov_Fotolia.com

Programmablauf

07.00

ab Dornbirn - genaue Zusteigestellen und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt via Stuttgart nach Karlsruhe mit Frühstückspause auf einer Raststätte

11.30

ca. Ankunft in der Fächerstadt Karlsruhe. Abgabe des Gepäcks im Hotel (check-in ab 14h00 möglich)

 

Spazieren Sie durch den Christkindlesmarkt am Friedrichs- und Marktplatz. Flanieren Sie an liebevoll dekorierten Giebelhäuschen mit auserlesenem Kunsthandwerk vorbei oder wärmen Sie sich im idyllischen Glühweinwäldchen“ bei einem heißen Glühwein auf. Lassen Sie sich verzaubern von der unvergesslichen Atmosphäre im Herzen der Stadt. Es gibt viel zu entdecken in Karlsruhe

 

Die Stadtgeschichte kommt zwar ganz ohne Mittelalterromantik aus, dafür ist sie von barocker Rationalität, mit hochkarätiger Baukunst und einem vielfältigen Kunst- und Kulturleben. Einkaufswütige zieht es ins Ettlinger Tor, eines der größten Indoor-Shopping Center Süddeutschlands oder in die Post Galerie. Einzigartige Museen wie z.B. das ZKM erwarten Sie

17.30

Ihr NKG Bus bringt Sie in ca. 15 Min. in die bezaubernde Altstadt von Durlach. Schöner könnte die Lage eines mittelalterlichen Weihnachtsmarktes nicht sein, als vor der Kulisse der Karlsburg. Die Stimmung mit Lagerfeuer, Kerzenlicht, Gauklern und Musikanten aus einer anderen Zeit fasziniert

 

Handwerker, Händler und Ritter bieten einen Einblick in frühere Zeiten. Sie zeigen Ritterrüstungen, das Lagerleben im Mittelalter und führen Schaukämpfe vor. Bogenschiessen, Armbrustschiessen und Feuershows ziehen Groß und Klein in Bann

 

Hunger? Deftige Bratwürste, Schupfnudeln, Fladenbrot und Saubraten, aber auch Glühwein, Met und andere Köstlichkeiten erwarten Sie. Im Umfeld des Marktes gibt es auch einige gute Restaurants

20.30 

Rückfahrt ins Hotel mit dem NKG Bus oder später (der Markt hat bis 21h00 geöffnet, manche Stände bis 22h00) individuell mit der S-Bahn und Übernachtung

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel verlassen wir Karlsruhe wieder

09.15 

Abfahrt in Karlsruhe

10.30

ca. Ankunft im bezaubernden Straßburg. Der Marché de Noël gilt als einer der ältesten und schönsten Weihnachtsmärkte Europas

 

Die Stadt verwandelt sich in ein Winterwunderland und zeigt sich von einer besonders glanzvollen Seite. Die romantischen Gassen und Gebäude werden reich und phantasievoll geschmückt und verzaubern Straßburg. Zahlreiche Restaurants locken mit elsässer Spezialitäten, köstlichen Bieren und natürlich den lokalen Weinen. Übrigens: den besten Glühwein bekommen Sie auf dem Genussmarkt am Place Benjamin-Zix

15.00

Heimfahrt über Offenburg durch den winterlichen Schwarzwald über Triberg und am deutschen Bodenseeufer entlang zurück ins Ländle. Pausen nach Bedarf an Raststätten

20.00

ca. Ankunft im Ländle

Leistungen

  • Fahrt im Komforteisebus
  • 1x Übernachtung / Frühstück in schönem Hotel in Karlsruhe in zentraler Lage
  • Weihnachtsmarkt Karlsruhe
  • Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach
  • Weihnachtsmarkt Straßburg
  • Ortstaxen

Preis

€ 149,- pro Person im DZ
€   26,- Einzelzimmerzuschlag

ZubuchbarStorno- & Reiseschutz-Versicherung:
Reisepreis bis € 150,- Prämie € 14,- pro Person
Reisepreis bis € 200,- Prämie € 20,- pro Person