Dresdener Stollen©DML_Michael Schmidt

Advent in Dresden mit Plauen und Bamberg

3 Termin: 27.11.2020 - 29.11.2020

Die imposante Stadt Dresden erleuchtet im Weihnachtsglanz! Mit Aufenthalt in Plauen und Bamberg!

Advent in Dresden mit Plauen und Bamberg

Dresden bezaubert mit der Lage direkt an der Elbe, der malerischen historischen Altstadt und einer großen kulturellen Vielfalt! Egal ob Jung oder Alt - Dresden hat für jeden Geschmack das passende Angebot! Und mitten drin befindet sich der berühmte Striezelmarkt (Weihnachtsmarkt).

Plauen, die größte und bedeutendste Stadt des sächsischen Vogtlandes ist auf Grund der Plauener Spitze bekannt und architektonisch sehr sehenswert. Sie liegt eingebettet im Tal der Weißen Elster und einer malerischen Hügellandschaft.

Bamberg liegt an der Regnitz und dem Main. In ihrer Altstadt finden Besucher zahlreiche gut erhaltene Bauten aus vielen Jahrhunderten.

Wir spenden € 1,- pro Person und gebuchter Weihnachtsreise an den Verein „Netz für Kinder“ und unterstützen damit gefährdete Kinder in Vorarlberg!

Dresden(c)DML

Reiseprogramm

06.00

ab Dornbirn - weitere Zusteigestellen (Feldkirch bis Bregenz) und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt via Nürnberg nach Plauen mit Frühstückspause unterwegs an einer Raststätte

13.00

ca. Ankunft in Plauen. Bummeln Sie über den größten Weihnachtsmarkt des Vogtlandes vor dem Wahrzeichen der Stadt, dem Alten Rathaus. Es duftet nach Glühwein, Punsch und gebrannten Mandeln. Die traditionelle Plauener Glühweintasse dürfen Sie zur Erinnerung behalten. Das Christkindlpostamt aus Steyr (OÖ) hat hier sogar eine Filiale eingerichtet. Empfehlenswert ist der Besuch im Plauener Spitzenmuseum

16.00

Weiterfahrt nach Dresden

18.00

ca. Ankunft in der schönen Stadt Dresden. Zimmerbezug. Rest des Abends zur freien Verfügung. Auf zum Striezelmarkt (bis 21 Uhr offen)

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel 

 

Sie haben den ganzen Tag Zeit für die Erkundung von Dresden. Der Weihnachtsmarkt (Striezelmarkt) öffnet um 10 Uhr. Er ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands und wurde nach dem Dresdner Stollen (Striezel) benannt

 

Viel von der langen und abwechslungs- reichen Geschichte und Tradition hat sich der Markt beibehalten. An über 250 Ständen finden Sie Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten. Gehen Sie auf die Suche nach Räuchermännern, Striezelkindern, Schwibbögen, Pfefferkuchen, Pflaumentoffel und bewundern Sie die größte erzgebirgische Stufenpyramide der Welt

 

Und so ganz nebenbei entdecken Sie auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt (Frauenkirche, Semperoper uvm.)

 

Einkaufsgalerien, Boutiquen und ganz besondere Geschäfte (wie z.B. die Kexerei - Keksmanufaktur, Tradition & Form uva.) laden zum besonderen Shoppingerlebnis ein

 

Noch nicht genug? Am Neumarkt finden Sie den sehr romantischen Weihnachtsmarkt von Anno 1900. Weihnachten wie anno dazumal

 

Sie sollten auch den schönen Markt entlang der Prager Straße besuchen oder im Stallhof ins Mittelalter eintauchen

 

Genießen Sie einen schönen Tag in Dresden!

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

09.00

Wir verlassen Dresden wieder und fahren in die schöne Stadt Bamberg

12.45

ca. Ankunft in Bamberg. Genießen Sie den Facettenreichtum der UNESCO Weltkulturerbe Stadt. Bamberg repräsentiert in einzigartiger Weise die auf frühmittelalterlicher Grundstruktur entwickelte mitteleuropäische Stadt. Der Maximiliansplatz in der Fußgängerzone strahlt im vorweihnachtlichen Glanz. Mitten in der bezaubernden Altstadt finden Sie viele Geschenke für die Liebsten zu Hause

15.15

Abfahrt in Bamberg mit Pause unterwegs an einer Raststätte

21.00

ca. Ankunft im Ländle

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Übernachtung/Frühstück in gutem Hotel in Dresden
  • Bettensteuer Dresden
  • Weihnachtsmarkt Plauen
  • Weihnachtsmärkte Dresden
  • Weihnachtsmarkt Bamberg
  • NKG Reisebegleitung

Preis

€ 289,- pro Person im DZ
€   49,- Einzelzimmerzuschlag

ZubuchbarStorno- & Reiseschutz-Versicherung:
€ 25,- pro Person (Reisepreis bis € 300,-)
€ 33,- pro Person (Reisepreis bis € 400,-)

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen