Seniorenbus ©drubig-photo_Fotolia.com

Seniorenbus

1 Termin: 08.11.2018

Jeden ersten Donnerstag im Monat ein schöner Ausflug mit dem NKG Seniorenbus!

Gebetsstätte Wigratzbad - Sulzberg

Am 15. Dezember 1899 wurde dem hochgeachteten Landwirt, Metzgermeister und Viehhändler Andreas Rädler von seiner Frau Anna Maria, von Ruhlands, Gemeinde Opfenbach, das 4. Kind geboren und auf den Namen Antonie getauft. Während die Mutter das Kind unter dem Herzen trug, betete sie Tag und Nacht mit großem Vertrauen, Gott der Herr, möchte ihr doch einen Sohn schenken und diesen Sohn einmal zum Priester berufen. Es kam aber ein Mädchen zur Welt. Die gute Mutter brauchte lange, bis sie mit der Enttäuschung fertig wurde: „So war all mein Beten umsonst!“ Und doch wurde ihr Gebet erhört. Das Kind erbte von der Mutter einen glühenden Gebetseifer und eine erstaunliche Gebetskraft, die zur Gründung und Entfaltung dieser Gebetsstätte führten. Die „Gebetsstätte Wigratzbad“ ist ein Heiligtum des Bistums Augsburg und wird im Auftrag des Diözesanbischofs geleitet. Gegründet wurde die Stätte von einer einfachen Frau, Fräulein Antonie Rädler, während der bedrängten Zeit des Nationalsozialismus.

(c)Wigratzbad

Reiseprogramm

12.30
12.33
12.35
12.38
12.40
12.45
12.50

NKG Garage, Kehlerstraße
Haselstauden Mitteldorfgasse
Haselstauden Sparkasse
Bushaltestelle Bären 
Bahnhof Dornbirn 
Gasthof Schwanen
Sparmarkt Hatlerdorf

 

Fahrt über Bregenz - Lochau - Hohenweiler nach Wigratzbad

13.30

ca. Ankunft bei der Gebetsstätte Wigratzbad

15.00

Weiterfahrt via Heimenkirch - Simmerberg nach Sulzberg

15.40

ca. gemütliche Einkehr im Gasthof Ochsen in Sulzberg

17.30

Heimfahrt über Langen - Bregenz

18.15

ca. Ankunft in Dornbirn 

Leistungen

  • Busfahrt lt. Programm

Viel Vergnügen wünscht Ihnen Ihr NKG TEAM!
Nächster Seniorenbustermin: Donnerstag, 06. Dezember 2018

Preis

€ 17,- pro Person