Die Kupplerin_Gerard van Honthorst©Centraal Museum, Utrecht / Tom Haartsen

Utrecht, Caravaggio und Europa - ein überwältigender Bilderkosmos

1 nächster Termin: 20.06.2019 (1 weiterer Termin)

Die Alte Pinakothek in München zeigt in der gemeinsam mit dem Centraal Museum in Utrecht entwickelte Ausstellung über 70 der schönsten Werke der bedeutendsten Caravaggisten.

Die Alte Pinakothek München präsentiert: Utrecht, Caravaggio und Europa

Zu Beginn des 17. Jahrhunderts war kein Maler so modern wie Michelangelo Merisi da Caravaggio. Welch ein Schock muss es für die drei jungen Utrechter Maler Hendrick ter Brugghen, Gerard van Honthorst und Dirck van Baburen gewesen sein, als sie in Rom erstmals die atemberaubenden und unkonventionellen Gemälde Caravaggios sahen. Seine Werke waren von einem neuartigen Realismus, eindrucksvoller Dramatik und mysteriösem Licht gekennzeichnet und stilprägend für viele Künstler. Die gemeinsam mit dem Centraal Museum in Utrecht entwickelte Ausstellung zeigt über 70 der schönsten Werke der Caravaggisten

Die Wahrsagerin, 1596/97, Rom, Musei Capitolini(c)Michelangelo Merisi, gen. Caravaggio_bpk | Scala

Reiseprogramm

07.15

Abfahrt ab Dornbirn - Zustiegstellen und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt auf schnellster Route nach München mit kurzer Kaffeepause unterwegs an einer Raststätte

10.30

ca. Ankunft in der Alten Pinakothek in München

10.45

Führung durch die Ausstellung „Utrecht, Caravaggio und Europa“

 

Anschl. Zeit zur freien Verfügung in München, der weiß-blauen Weltstadt mit Herz

16.30

Rückfahrt wieder auf schnellster Route

20.00

ca. Ankunft im Ländle

 

Hinweis: Geringfügige zeitliche Abweichungen beim Termin 20.7. (siehe PDF)

Leistungen

  • Busfahrt
  • Eintritt und Führung durch die Ausstellung (Dauer ca. 1,5 Std.)
  • Stadtaufenthalt in München

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Preis

€ 78,- pro Person

alle Reisetermine für Utrecht, Caravaggio und Europa - ein überwältigender Bilderkosmos

Datum Preis
Do, 20.06.2019 ab € 78,00
Sa, 20.07.2019 ab € 78,00