Die Fondation Beyeler (c)Mark-Niedermann

Der junge PICASSO - Blaue und Rosa Periode

1 nächster Termin: 13.04.2019 (1 weiterer Termin)

In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso aus der s. g. Blauen und Rosa Periode von 1901 bis 1906.

Die Fondation Beyeler präsentiert: Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode

Erstmals in Europa überhaupt werden die Meisterwerke dieser bedeutenden Phase, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, in dieser Dichte und Qualität gemeinsam präsentiert. Die Bilder dieser Schaffenszeit zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt und werden voraussichtlich in dieser Fülle nicht mehr gemeinsam an einem Ort versammelt zu sehen sein.

Im Alter von gerade einmal 20 Jahren begibt sich das aufstrebende Künstlergenie Picasso (1881–1973) auf die Suche nach neuen Bildthemen und Ausdrucksformen, die er auch gleich zur Vollendung führt. In rascher Folge wechseln die Stile und Bildwelten – eine künstlerische „Revolution“ löst die andere ab. Die Ausstellung richtet den Fokus auf die Blaue und Rosa Periode und damit auf sechs Schaffensjahre im Leben des jungen Picasso, die als zentral für sein gesamtes OEuvre gelten können. Zudem eröffnet sie die Perspektive auf die epochale Entstehung des Kubismus um 1907, der sich aus dem vorangegangenen Schaffen entwickelt. Damit schliesst die Ausstellung an die eigene Sammlung der Fondation Beyeler an, deren frühestes Picasso-Werk, eine bedeutende Studie zu den Demoiselles d’Avignon, in eben diesem Jahr entsteht.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der Homepage der Fondation Beyeler.

Die Fondation Beyeler präsentiert: Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode

Reiseprogramm

07.00

Abfahrt ab Dornbirn - Zustiegstellen und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt via St. Gallen und Zürich nach Basel mit kurzer Kaffeepause unterwegs an einer Raststätte

10.30

ca. Ankunft Ankunft bei der Fondation Beyeler in Riehen-Basel - Besuch der Picasso Ausstellung

13.45

Fahrt mit dem NKG Bus ins Zentrum von Basel

 

Freier Aufenthalt in der bezaubernden Stadt am Rhein. Besonders schön ist die mittelalterliche Altstadt rund um den Marktplatz mit dem Rathaus

17.00

Rückfahrt

20.00

ca. Ankunft im Ländle

Leistungen

  • Busfahrt
  • Eintritt in die Ausstellung 
  • Stadtaufenthalt in Basel

Vor Ort erhältlich: Audioguide um CHF 8,- (keine Vorreservierung möglich)

Preis

€ 79,- pro Person
Kinder bis 15 Jahre: € 44,-

alle Reisetermine für Der junge PICASSO - Blaue und Rosa Periode

Datum Preis
Sa, 09.03.2019 ab € 79,00
Sa, 13.04.2019 ab € 79,00
Sa, 11.05.2019 ab € 79,00