Weihnachten in Colmar, Freiburg und der Ravennaschlucht & ein Heiratsantrag

Dezember 2017

Impressionen der Adventfahrt ins Elsaß und in den Schwarzwald

Ein richtiges Kontrastprogramm war unsere Fahrt nach Colmar, Freiburg und in die Ravennaschlucht im Hochschwarzwald. Zuerst erkundeten wir Colmar (wie viele andere). Es ist aber auch verständlich, da Colmar wirklich einen bezaubernden Rahmen bietet mit den Kanälen und den Fachwerkhäusern. Am frühen Abend erreichten wir dann Freiburg. Diese mittelalterliche Stadt und ihr schöner Weihnachtsmarkt sind zu unrecht weniger bekannt, dafür aber umso schöner. Ein vielfältiges Angebot, köstlichen Glühwein, wunderschöne Beleuchtungen und eine fantastische Markthalle (die Welt kulinarisch erobern), die bis Mitternacht offen hat. Und auch Shopping ohne Ende!

Frau Rohde führte uns am 2. Tag lustig und informativ durch die interessante Stadt. Nach dem Mittagessen ging es zum sehr speziellen Markt bei der Ravennaschlucht. Welch eine Kulisse! Leider im Regen. Dafür gab es von einem unserer Gäste dann einen Heiratsantrag. Gleich vorweg - seine Angebetete hat JA gesagt.