Reif für die Inseln?
Moin und Ahoi an der Nordsee!

20. - 26.7.2019

Unser absoluter Reisehighlight im Sommer 2019!

Kleiner Bericht zur Reise

Das NKG Team: Stefan (Chauffeur), Harald (Reisebegleitung)

Vor Ort: Erika (ostfriesischer Charmebolzen mit viel Humor), Holger (ein humorvolles wandelndes Lexikon) und Henny in der Meyers Werft (Bilderbuchostfriesin mit Überschallplattdeutsch) - Vielen Dank euch allen - ihr wart eine große Bereicherung dieser Fahrt!

Natürlich ist es ein etwas weiter Weg bis nach Wilhelmshaven, aber es lohnt sich! Wir hatten wie schon 2018 eine abwechslungsreiche, lustige & sehr eindrucksvolle Reise. Das Wetter war super, etwas zu warm in Holland (Hitzewelle) aber alles hat bestens und zuverlässig geklappt.

Highlights? Dauernd! Jeder Tag war großartig, abwechslungsreich und interessant.

Wilhelmshaven mit dem größten Marinestützpunkt in Deutschland, den wir besuchen durften, die Bilderbuchorte Carolinensiel, Harlesiel und besonders Greetsiel und Emden, Otto Waalkes Heimatstadt mit dem gigantischen Autoverladehafen (unfassbar!). Entzückend waren die Robben und Seehunde in der Auffangstation in Norddeich, die wir bei der Fütterung beobachten konnten. Dank Marcellas Idee haben wir in Wilhelmshaven spontan noch eine "nächtliche" Wattwanderung eingebaut (das Meer zog sich dort erst um 21:00 zurück, es blieb aber sehr lange noch hell) - welch ein Erlebnis und Spaß!

Die freie Zeit auf den Inseln Langeoog, Borkum und Schiermonnikoog nutzten alle für Strandspaziergänge, Einkäufe, Radtouren, Fotoshootings, eine gemütliche Einkehr oder eine Pferdekutschenfahrt. Jede(r) ganz nach Lust und Laune! Dazwischen gab es eine ostfriesische Teezeremonie (mit köstlichem Tee und noch besserem Kuchen), bei der wir alle sehr ins Schwitzen kamen (innen und außen) und einen gemütlichen Hock in der Festungsstadt Bourtange. Die bezaubernde Studentenstadt Groningen mit ihren architektonischen Besonderheiten und pulsierendem Leben hat uns alle sehr beeindruckt. Die Abendessen im Restaurant 't Feithhuis direkt im Zentrum von Groningen waren top und zum nachfolgenden "Absacker" war es nicht weit! Leider war damit die Reise auch schon vorbei! Sehr schade!!

Herzlichen Dank der gesamten Gruppe für die tolle Stimmung, die Pünktlichkeit, die lustigen Erlebnisse und interessanten Gespräche.

Ich freue mich schon auf die nächste Reise (die geht am 8.2.20 in die Vereinigten Arabischen Emirate... wer kommt mit?)

Euer Harald

PS Das Programm zum Nachlesen findet ihr hier