Der Weissensee von oben(c)AdobeStock_René Pi

Radreise Juwelen Kärntens

7 Termin: 06.06.2022 - 12.06.2022

Genuss-Radreise im südlichsten Bundesland!

€ 25,00 Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2022

Flüsse, Seen, Berge und mehr

Bei unserer Standort-Genuss-Radreise erkunden Sie die schönsten Seen Kärntens, radeln an malerischen Flüssen entlang und genießen die eindrucksvollen Ausblicke auf die Dolomiten und Kärntner Bergwelt. Klingende Namen wie Weissensee, Millstätter See, Wörthersee, Faaker See, Presseger See, Drau, Gail, Velden, Klagenfurt, Pörtschach, Lienz und noch sehr viel mehr erwarten Sie!

Erleben Sie mit uns unvergessliche (Rad) Momente im südlichsten Bundesland Österreichs! Kärnten tut gut!

Bilder unserer Radreise 2020 finden Sie hier.

Am Millstätter See(c)Harald Stocker

Programmablauf

 

06.00

ab Dornbirn - weitere Zusteigestellen zwischen Bregenz und Feldkirch und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt über Innsbruck - Brenner - Bruneck nach Lienz mit Pausen unterwegs nach Bedarf.

   

12.45

ca. Ankunft in der Sonnenstadt Lienz. Wir genießen das südländische Flair und die imposanten Ausblicke auf die Lienzer Dolomiten. Freier Aufenthalt im Zentrum der charmanten Stadt.

   

14.15

Wir starten unsere 1. Radtour. Es geht durch Auen entlang der malerischen Drau durch das Obere Drautal. Wie ein dunkelgrünes Band windet sich der Fluss von Osttirol nach Kärnten. In Greifenburg erwartet uns der NKG Bus. Verladung der Räder und Weiterfahrt an den Weissensee, dem höchsten Badesee der Alpen.

   
 

In Greifenburg erwartet uns der NKG Bus. Verladung der Räder und Weiterfahrt an den Weissensee, dem höchsten Badesee der Alpen.

   

18.15

ca. Ankunft in Techendorf am malerischen Weissensee in herrlicher Naturlandschaft. Zimmerbezug im 4-Sterne Hotel Regitnig und Regenerationspause.

   
 

Das Hotel befindet sich in bester Lage, nur durch die Uferstraße vom See getrennt. Es verfügt über eine moderne Wellnessoase und ein Saunahaus direkt am See mit Privatstrand (Wiese und Holzplateaus) und direktem Seezugang.

   
 

Einkaufsmöglichkeiten (Spar), Friseur, Bars, Bank, Sportgeschäft und die Schiffsanlegestelle sind nur wenige Schritte entfernt. Einfach perfekt!

   

19.15

Abendessen im Hotel. Übernachtung

   
 

Radtour: ca. 42 Km, +120 Hm, -205 Hm

   

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

 

Wir lernen den Weissensee bei einer gemütlichen Radtour kennen.

09.00

Die Radtour startet direkt vom Hotel aus. Wir folgen dem nördlichen Ufer nach Praditz. Ab dort radeln wir am idyllischen Südufer entlang nach Naggl und kurz auf einer Schotterstraße zur Anlegestelle Paterzipf (Weiterfahrt nur mit MTB möglich / siehe Variante 2). Wir radeln ein Stück zurück, gelangen über die Brücke nach Techendorf und folgen dem Nordufer zum Ronacherfels (Möglichkeit zur Einkehr). Von hier kann jeder nach Lust und Laune zurück ins Hotel radeln (10 Min.). Hinweis: Eine gesamte Umrundung des Sees ist nur mit MTB möglich!

 

Variante 2: Gäste mit E-MTB bzw. MTB (nicht mit Trekkingrädern möglich) können individuell vom Paterzipf weiter über die Bodenalm zum Dolomitenblick (östliches Seeufer) radeln und oberhalb des Nordufers (wunderschöne Ausblicke) zum Hotel zurück radeln. Eine tolle Tour!

 

Hinweis: In der Weissensee PremiumCARD, die Sie im Hotel erhalten (im Preis inkl.) sind Schifffahrten auf dem Weissensee inkludiert. Sie können daher, falls gewünscht, bei allen Schiffsanlegestellen mit dem Schiff weiter bzw. zurück fahren. Radtransport nicht inkl.

 

Rest des Tages zur freien Verfügung z.B. für die Erkundung von Techendorf, eine gemütliche Schifffahrt (Ticket inklusive), ein Bad im See. Erholen Sie sich im Hotel SPA oder im Saunahäuschen direkt am See.

19.15

Abendessen im Hotel. Übernachtung

 

Gemütliche Radtour: ca. 20 Km, +90 Hm, -80 Hm (leicht)
Variante 2 (MTB): ca. 35 Km, +881 Hm, -966 Hm (mittel-schwer)

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

09.00

Busfahrt nach Kötschach-Mauthen am Oberen Gailtal.

10.15

ca. Ankunft im heilklimatischen Kurort Kötschach. Wir laden die Räder aus und starten die Radtour auf dem Gailtal Radweg R3. Der Weg verläuft fast nur abwärts parallel zur italienischen Grenze und  führt durch ein wildromantisches Gebiet mit kleinen Dörfern und malerischen Bauernhöfen.

13.00

Wir treffen in Hermagor, dem Urlaubsort zwischen Bergen und See, ein. Hier kehren wir gemütlich ein.

14.30

Nach der Mittagspause ist es nur noch ein kleines Stück (ca. 30 Min.) mit dem Rad zum Pressegger See. Hier besteht die Möglichkeit zu einem Bad im glasklaren Wasser und etwas freie Zeit am  idyllischen See.

16.00

Rückfahrt mit dem NKG Bus an den Weissensee.

16.45

ca. Ankunft im Hotel. Freie Zeit am Weissensee.

19.15

Abendessen im Hotel. Übernachtung

 

Radtour: ca. 45 km, großteils flach

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

09.00

Busabfahrt an den Millstätter See. Der See liegt eingebettet in einer einmaligen Kulisse und wird als „Das Juwel Kärntens“ bezeichnet.

10.00

ca. Ankunft in der Marktgemeinde Seeboden, dem „Tor zum Millstätter See“. Wir laden die Räder aus und starten unsere Radtour entlang des großteils unverbauten Südufers. Auf Forstwegen in stetigem Auf und Ab durch schattige Wälder, immer wieder mit Ausblicken auf den See, erreichen wir den beliebten Badeort Döbriach. Mittagspause in einem netten Restaurant direkt am See (Bademöglichkeit).

 

Die Strecke zurück nach Seeboden führt auf asphaltierten Radwegen zuerst nach Millstatt. Einkehrpause. Bewundern Sie hier die zahlreichen historischen Villen, die zur Blütezeit des Sommerfrische-Ortes gebaut wurden. Stift Millstatt ist eines der bedeutendsten Denkmäler romanischer Architektur in Kärnten. Radeln Sie hinauf nach Obermillstatt und genießen Sie den grandiosen Ausblick auf den See und die Umgebung.

16.30

Busrückfahrt ab Seeboden ins Hotel.

17.30

ca. Ankunft im Hotel.

19.15

Abendessen im Hotel. Übernachtung.

 

Radtour: ca. 30 Km, +370 Hm , -360 Hm

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

 

Genießen Sie einen freien Tag im Naturpark Weissensee. Schwimmen, Wellness & SPA, Nordic Walking, weitere MTB Touren, mit der Bergbahn (Ticket im Preis inklusive) in 12 Min. zur Bergstation auf 1.324 m Seehöhe fahren und zur Naggler Alm oder Kohlröslhütte wandern, eine der Downhill MTB-Strecken befahren, mit dem Schiff (Ticket im Preis inklusive) den See erkunden. Es gibt viele Möglichkeiten. Fahrten mit dem Naturparkbus sind im Preis ebenfalls inkludiert. Falls Sie einen Ausflug z.B. nach Villach planen, können Sie mit dem Shuttle (nicht inklusive) nach Greifenburg fahren (ca. 15 Min) und mit dem Zug an Ihr Ziel gelangen.

 

Informationen für weitere Touren, Ausflüge und Aktivprogramme erhalten Sie vor Ort.

19.15

Abendessen im Hotel. Übernachtung

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

08.30

Busfahrt an den Faaker See.

09.45

ca. Ankunft am Südufer des türkisblauen Faaker Sees mit seiner atemberaubenden Bergkulisse. Wir radeln am Ostufer entlang über Föderlach und Lind nach Velden, einem der bekanntesten Ferienorte Österreichs. Imposantester Blickfang ist das berühmte Schlosshotel. Es geht weiter am Ufer des Wörthersees entlang in den beliebten Badeort Pörtschach. Mittagspause.

 

Die letzte Etappe führt uns am Seeufer entlang zum Strandbad von Klagenfurt und am Lendkanal weiter ins Herz der Landeshauptstadt Klagenfurt. Zeit zur freien Verfügung.

16.00

Rückfahrt mit dem NKG Bus von Klagenfurt nach Techendorf.

17.30

ca. Ankunft im Hotel.

19.15

Abendessen im Hotel. Übernachtung.

 

Radtour: ca. 42Km, +110 Hm , -230 Hm

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

09.00

Abfahrt vom Weissensee.

12.15

Wir erreichen die bezaubernde Stadt Brixen im Südtirol, Mittagspause. Genießen Sie den Aufenthalt in der Altstadt mit ihren gemütlichen Gassen und vielen Restaurants. Die über 1000 Jahre alte Stadt bietet mit ihrem einzigartigen Domplatz und dem Dom, dem Wahrzeichen der Stadt, eine besonders schöne Kulisse.

14.30

Heimfahrt ins Ländle mit Pausen nach Bedarf.

19.00

Mit sehr vielen wunderbaren Eindrücken im Gepäck kommen wir wieder im Ländle an.

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Radtransport im Radanhänger
  • 6x Übernachtung im 4* Hotel Regitnig am Weissensee
  • 6x Frühstücksbuffet mit Bio-Produkten aus der Region
  • 6x Abendmenü (Wahl aus 3 Hauptspeisen), Salatbuffet, Vorspeise, Suppe, Dessert, Käsebrett & Früchte vom Buffet
  • Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel
  • Eintritt ins See-SPA (Sauna)
  • Hauseigener Zugang zum See
  • Liegen am See und im Garten
  • Badetasche mit Bademantel & Strandtuch (für die Zeit des Aufenthalts)
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Weissensee PremiumCARD (kostenfreie Schifffahrt, Weißensee Bergbahn, Naturbus, Aktivprogramm etc.)
  • Ortstaxe Weissensee
  • örtlicher Radguide (Tag 3, 4 & 6)
  • Aufenthalte in Lienz und Brixen
  • NKG Reisebegleitung (ab 20 Personen)
  • 7 Punkte für Ihren NKG-Treuepass
  • s'NKG Schnäpsle

Preise

€ 939,- pro Person im DZ
€   90,- Einzelzimmerzuschlag

Zubuchbar: Storno- & Reiseschutz-Versicherung:
Reisepreis bis € 1.000,- = € 58,- pro Person
Reisepreis bis € 1.200,- = € 70,- pro Person
(Rad bis max. € 3.500 versichert)

Nicht inkludiert: Eventuelle Eintritte, Reiseversicherung, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Details & Voraussetzungen

  • Teilnahme an den Radtouren auf eigene Verantwortung
  • Strecken: Das Programm ist so zusammen gestellt, dass es mit E-Bikes gut gefahren werden kann. Gäste mit normalem Bike sollten über entsprechende Kondition verfügen. Je nach Kondition und verfügbarer Zeit können die Touren vor Ort erweitert werden. Der Bus ist bei Bedarf abrufbar (sofern die Strecke / Straße es zulässt)
  • Für den Rad-Transport übernimmt NKG keine Haftung (siehe Punkt Reiseversicherung)
  • Helmpflicht
  • Radempfehlung: E-MTB oder E-Trekking-Bike (oder MTB bzw. Trekking-Bike) Für Rennräder oder City-Bikes nicht geeignet. Mit einem MTB haben Sie mehr Möglichkeiten vor Ort (besonders am Weißensee)
  • Eigene Mitnahme von Ersatzschlauch, Pumpe, Werkzeug, Kettenschloss, Ersatzbremsbelägen
  • Min./Max. Teilnehmer: 24/32 Personen

Programmänderungen vorbehalten!