Blick nach Motovun(c)AdobeStock_mmphoto

Radreise Italien - Slowenien - Kroatien

6 Termin: 17.10.2022 - 22.10.2022

Radreise auf alten Bahntrassen von Tarvis bis Porec

Auf den Spuren der K&K Eisenbahn (Parenzana)

Bei dieser besonderen Radreise begeben wir uns auf die Spuren der K&K Eisenbahn Parenzana und damit quasi auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit. Die Parenzana war eine 123 km lange Schmalspur Bahnstrecke, die Orte in Istrien von Triest bis Poreč miteinander verband. Heute würde sie durch Italien, Slowenien und Kroatien verlaufen. 1935 wurde die Strecke eingestellt. Wir radeln einen großen Teil dieser geschichtsträchtigen Route ab von Grožnjan über Portoroz bis nach Poreč. Dabei erkunden wir malerische Bergdörfer wie z.B. Motovun, das schmucke Küstenstädtchen Rovinj und fantastische Küstenstrecken. Zu Beginn der Tour sind wir noch ein Stück auf der alten Trasse der Pontebbana von Tarvis bis Venzona unterwegs.

Küste bei Porec(c)AdobeStock_Comofoto

Programmablauf

 

07.30

Abfahrt in Dornbirn. Weitere Zusteigestellen und Zeiten nach Vereinbarung.

   
 

Fahrt via München - Salzburg nach Villach mit Pausen nach Bedarf.

   

16.00

ca. Ankunft im Hotel B&B in zentraler Lage in Villach. Zimmerbezug.

   
 

Rest des Tages zur freien Verfügung. Erkunden Sie Villachs schöne Altstadt! Übernachtung.

   

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

08.30

Busabfahrt nach Tarvis.

09.15

ca. Ankunft in Tarvis. Wir laden die Räder aus und folgen der alten Trasse der Pontebbana durch das Kanaltal mit dem Fluss Fella über Pontebba und Resiutta nach Venzone. Eine atemberaubende Strecke durch die Berge von Friaul-Julisch-Venetien mit Tunneln und Brücken.

14.30

Mit dem Bus fahren wir von Venzone über Triest weiter nach Istrien und an die Adriaküste.

17.30

ca. Ankunft in Portoroz. Zimmerbezug im schönen 4-Sterne LifeClass Hotel Neptun (2 Nächte).

 

NKG Vorteil: Unbegrenzte Benutzung der Thermal- bzw. Meerwasserschwimmbäder aller LifeClass Hotels inkl.

19.00

Gemeinsames Abendessen im Hotel und gemütlicher Ausklang des Tages. Übernachtung.

 

Radtour: ca. 60 km, +230 hm, -742 hm

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

08.30

Wir radeln zum Salinen-Landschaftspark Strunjan. Auf dem steilen Kap Strunjan steht seit 1600 ein Steinkreuz. Von hier überblicken wir den Golf von Triest und die Küste. Hier steht die Pfarrkirche der Marienerscheinung von 1512. Sie ist die wichtigste istrische Wallfahrtskirche. Bald erreichen wir das kleine Küstenstädtchen Izola mit einem venezianischen Charme, kleinen Gassen und einer großen Marina.

 

Mittagspause in Koper, der größten Stadt im slowenischen Istrien. Wir radeln anschließend durch die Stadt und sehen den Stadtbrunnen da Ponte, den Pratorpalast, das Muda-Tor uva. Wer möchte besteigt den Stadtturm über die 204 Treppen und genießt den Panoramaausblick.

 

Rückfahrt nach Strunjan und der Küste entlang bis Piran zum äußersten Punkt der Halbinsel. Ein bezauberndes Städtchen mit engen Gassen, Geschichte auf Schritt und Tritt, einer beeindruckenden Stadtmauer mit mächtigen Wehrtürmen und 7 gut erhaltenen Stadttoren. Am Tartiniplatz finden wir sicher ein gemütliches Lokal für unseren Einkehrschwung. Ins Hotel zurück sind es nur noch ca. 4 km.

19.00

Gemeinsames Abendessen im Hotel und gemütlicher Ausklang des Tages. Übernachtung.

 

Radtour: ca. 50 km

 

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

   

08.30

Busfahrt über die Grenze nach Kroatien.

   

09.30

ca. Ankunft in Grožnjan („Stadt der Künstler“). Wir laden die Räder aus und das Abenteuer Parenzana kann beginnen. Viadukte, Tunnel und großartige Ausblicke prägen die Etappe. Ein Höhepunkt ist das mittelalterliche Städtchen Motovun, das auf einem 280 m hohen Hügel thront. In den engen, mit alten Steinplatten gepflasterten Straßen finden Sie einige Läden mit köstlichen Spezialitäten (Trüffel, Olivenöl, Wein, Balsamico uvm.).

   
 

Wir gelangen anschließend nach Vižinada, in ein Dorf, das schon viele Dichter und Maler inspiriert hat. Von Weinbergen umgeben verstrahlt der Ort einen besonderen Charme. Wir spazieren durch die alten Gassen auf den Spuren von Carlotta Grisi, Attila den Hunnenkönig und Jules Verne.

   

16.30

Busfahrt von Vižinada nach Poreč.

   

17.15

ca. Ankunft im 4-Sterne Valamar Parentino Hotel, nur wenige Gehminuten vom historischen Zentrum von Poreč und dem Meer entfernt (2 Nächte).

   

19.00

Gemeinsames Abendessen im Hotel und gemütlicher Ausklang des Tages. Übernachtung.

   
 

Radtour: ca. 40 km

   

 

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

   

08.30

Wir starten vom Hotel aus und radeln die Küste entlang über Funtana nach Vrsar, am Eingang des Limski Kanals (ca. 12 km lang). Der zauberhafte Ort Vrsar ist längst kein Geheimtipp mehr. Das mittelalterliche Städtchen hat (wie so viele andere Orte hier) eine sehr romantische Altstadt.

   
 

Im Naturschutzgebiete Limski Kanal führt der Radweg an vielen Fisch- und Muschelzuchtbetrieben vorbei, was sich in den Speisekarten vor Ort wieder spiegelt.

   
 

Nach der Mittagspause radeln wir über Matohanci in eines der sicherlich schönsten Städtchen der Region - Rovinj. Markant hebt sich der 60 m hohe Turm der Kirche der Hl. Euphemia über der Altstadt empor. Fotomotive ohne Ende!

   

17.00

Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

   

18.00

ca. Ankunft im Hotel. Regenerationspause.

   

19.00

Abendessen im Hotel. Übernachtung.

   
 

Radtour: ca. 40 km

   

 

Nach einem guten Frühstück im Hotel

08.30

Busabfahrt vom Hotel. Rückfahrt über Villach - Salzburg ins Ländle.

21.30

ca. Ankunft in Dornbirn.

Leistungen

• Fahrt im Komfortreisebus
• Radtransport im geschlossenen Radanhänger
• 1x ÜN/Frühstück im B&B Hotel Villach
• 2x ÜN/Frühstück im 4-Sterne Hotel Neptun Portoroz
• 2x Abendessen im Hotel
• Unbegrenzte Benutzung der Thermal- bzw. Meerwasserschwimmbäder der LifeClass Hotels in Portoroz
• 2x ÜN/Frühstück im 4-Sterne Valamar Parentino Hotel Poreč
• 2x Abendessen im Hotel inkl. alkoholfreie Getränke (Säfte und Wasser)
• Ortstaxen
• Busbegleitung der Radtouren
• Radbegleitung Reinhard Spiegel
• Örtlicher, deutschsprachiger Radguide (Tag 3, 4 & 5)
• 6 Punkte für Ihren NKG-Treuepass
• s‘NKG Schnäpsle

Preise

€ 679,- pro Person im DZ
€   98,- Einzelzimmerzuschlag

Zubuchbar:
Storno- & Reiseschutz-Versicherung:
Reisepreis bis € 800,- = € 49,- pro Person
(Rad bis max. € 3.500 versichert)

Zimmer mit Meerblick in Portoroz & Poreč
€ 40,- pro Person im DZ (für 4 Nächte)

Nicht inkludiert: Eventuelle Eintritte, Reiseversicherung, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Details & Voraussetzungen

  • Anforderung/Strecken: Entsprechende Kondition, sicheres Fahren (teils auf Naturwegen/Schotter) sind Voraussetzung. Fahrt auf eigene Verantwortung. Je nach Kondition und verfügbarer Zeit können die Touren vor Ort erweitert werden. Der Bus ist bei Bedarf abrufbar (sofern die Strecke / Straße es zulässt)
  • Für den Rad-Transport übernimmt NKG keine Haftung (siehe Punkt Reiseversicherung)
  • Helmpflicht
  • Radempfehlung: E-MTB oder MTB (E-Trekking-Bike oder Trekking-Bike). Keine Citybikes oder Rennräder!
  • Eigene Mitnahme von Schlauch, Pumpe, Werkzeug, Kettenschloss, Ersatzbremsklötzen
  • Min./Max. Teilnehmer: 20 / 32

Programmänderungen vorbehalten!