Pierre-Auguste Renoir, Das Gewächshaus um 1876, Leihgabe aus Privatbesitz©Staatsgalerie Stuttgart

Meisterwerke des Impressionismus in der Staatsgalerie in Stuttgart!

1 Termin: 13.02.2021

Erleben Sie noch nie gezeigte Meisterwerke des Impressionismus!

Meisterwerke des Impressionismus in der Staatsgalerie Stutgart

Unter dem Titel "MIT ALLEN SINNEN! Französischer Impressionismus" erwarten die Besucher der Staatsgalerie in Stuttgart Meisterwerke des Impressionismus aus privaten Sammlungen, die bisher noch nicht öffentlich zu sehen waren. Seit den 1860er-Jahren entwickelt ein kleiner Kreis befreundeter junger Künstler um Claude Monet, Camille Pissarro und Auguste Renoir eine völlig neue Art der Malerei. Scheinbar alltägliche Szenen und vermeintlich belanglose Landschaften entwickeln sich vor den Augen des Betrachters zu lebendigen Ereignissen. Als Impressionismus sollte diese Stilrichtung in die Kunstgeschichte eingehen.

Die Ausstellung lädt ihre Besucher ein, sich auf das sinnliche Sehen und Erleben einzulassen und die Kunst wortwörtlich mit allen Sinnen zu erleben.

Paul Gaugin, Bretonische Heuerinnen, 1889, Leihgabe aus Privatbesitz©Staatsgalerie Stuttgart

Reiseprogramm

07.30

Abfahrt ab Dornbirn - Zusteigestellen und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt via Ulm nach Stuttgart

10.45

ca. Ankunft in der Staatsgalerie Stuttgart

11.00

Besuch der Ausstellung mit Führung

Anschl.

freie Zeit um die schöne Innenstadt von Stuttgart nach eigenen Interessen zu erkunden

17.00

Rückfahrt

20.00

ca. Ankunft im Ländle

Leistungen

  • Busfahrt
  • Thematische Einführung durch Prof. Peter Niedermair 
  • Eintritt und Führung durch die Ausstellung
  • Stadtaufenthalt in Stuttgart
  • s`NKG Schnäpsle

Preis

€ 88,- pro Person

Hinweise

  • Programmänderungen vorbehalten.
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen.