TUT Maske©Anne-Marie von Sarosdy

Die Sensationsausstellung in Zürich: Tutanchamun - Sein Grab und die Schätze

1 Termin: 23.10.2020

Archäologie auf 2000 Quadratmetern hautnah in Zürich erleben!

Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze!
Archäologie auf 2000 Quadratmetern hautnah erleben

Ägypten liegt diesen Sommer vor der Haustür. Die erfolgreiche Ausstellung "Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze!" kommt nach Zürich. Der original- und maßstabsgetreue Nachbau der Grabkammern des Tutanchamun macht den Moment der Entdeckung des Grabes hautnah erlebbar. Bis heute begeistert die Ausstellung weltweit über 6,5 Millionen Besucherinnen und Besucher.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der Homepage zur Ausstellung Tutanchamun.

King-Tut-Anubis-Statue©MAAG Music & Arts AG

Reiseprogramm

08.15

Abfahrt ab Dornbirn - Zustiegstellen und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt via St. Gallen - Winterthur nach Zürich-Oerlikon

10.30

ca. Ankunft und Besuch der Ausstellung. Die Besucher erwartet auf einer Fläche von über 2000 Quadratmetern "virtuelle Archäologie": Die Ausstellung bietet die Gelegenheit, das Grab hautnah in seiner originalen Fundsituation zu besichtigen. Der Grabschatz des Tutanchamun zählt zu den bedeutendsten Entdeckungen der Archäologie. Seit der britische Archäologe Howard Carter vor 98 Jahren - im November 1922 - das Grab im Tal der Könige in Ägypten entdeckt hat, ist die Faszination ungebrochen. Detailgetreu nachgebildete Objekte wie die vergoldeten Schreine und Särge des Königs, die berühmte Goldmaske, der Sarkophag, alle größeren Mobiliarstücke, der prunkvolle goldene Streitwagen und Hunderte kleinere Gegenstände sind in der Ausstellung zu bestaunen

 

Anschl. freier Aufenthalt in Zürich, der Weltstadt an der Limmat

16.00

Heimfahrt via Walensee

18.15

ca. Ankunft im Ländle

Leistungen

  • Busfahrt
  • Thematische Einführung durch Prof. Peter Niedermair 
  • Eintritt und Audio-Guide Führung durch die Ausstellung
  • Aufgrund der Corona Maßnahmen: Bitte eigene Kopfhörer und Smartphone mitnehmen (Verbindung erfolgt über WLAN, keine Nutzung des Datenvolumens)

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Preis

€ 84,- pro Person
€ 59,- Kinder (6-16 Jahre)