Direkt zum Inhalt

Wandern mit NKG - Freunden im Nenzinger Himmel

Satte Wiesen, rauschender Wildbach und bunte Blumen. Die Wanderung im Nenzinger Himmel ist so schön! Unsere leichte Rundwanderung im Nenzinger Himmel bringt Ihnen die herrliche Landschaft des Gamperdonatales näher. Sie führt durch Kulturlandschaft, die von der Alpwirtschaft geschaffen und geprägt wurde. Otterkirchle, Pfannenknechtle, Blankuskopf und Windecker Spitze „sichern“ der Setschalpe Alpe den Rücken und bilden ein beeindruckendes Bild für den sich von unten nähernden Wanderer. Lassen Sie die Blumen, die Alpflächen mit den Kühen, die schroffen Felswände des Panüler und den herrlich gelegenen Hirschsee auf sich wirken, dann verstehen Sie, warum dieser schöne Flecken Nenzinger Himmel genannt wird.

ab 79
14.06.2022
Anfragen Buchen
Noch Fragen?
Wir beraten Sie gern!
Tagesprogramm
08.30 Abfahrt in Dornbirn - weitere Zusteigestellen und Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt nach Nenzing.
09.20 ca. Ankunft in Nenzing. Direkte Weiterfahrt mit dem Wanderbus durch eine wildromantische Schlucht, vorbei an steilen Felswänden hoch über der rauschenden Meng in den Nenzinger Himmel „Der einzige Himmel auf Erden“.
10.15 ca. Start der Wanderung beim Gasthof Gamperdona. Der Weg verläuft entlang des Wildbaches Schalanza bis zum Hirschsee (Gehzeit ca. 1,5 Std.). Am romantischen Bergsee gibt‘s das schmackhafte NKG-Wander-Picknick, serviert von unserem Wanderführer Stefan. Weiter geht die Rundwanderung auf schönen Wegen über die Alpe Setsch (1.722 m) zurück zum GH Gamperdona (Gehzeit ca. 2 Std.). Im urigen Alpengasthof kehren wir zum Abschluss noch gemütlich ein (fakultativ).
16.30 ca. Rückfahrt mit dem Wanderbus zu NKG Bus.
18.00 ca. Ankunft in Dornbirn.

 

Preis

€ 79,- pro Person


Details & Vorraussetzungen

  • Details: Gehzeit ca. 3,5 Stunden (ca. 7 km), 404hm.
  • Voraussetzungen: gute Kondition. Trittsicherheit, wetterfeste Kleidung, knöchelumschließende Wanderschuhe mit gutem Profil, Wanderstöcke, Wanderrucksack, ausreichend Flüssigkeit, Sonnenschutz.
  • Eigenverantwortung - unsere Bitte an Sie: Bitte lesen Sie die Reisebeschreibung, die Erläuterung der Route und die Beschreibung der benötigten Ausrüstung genau durch. Melden Sie sich nur an, wenn Sie sicher sind, die Strecke bewältigen zu können.
  • Die Erfüllung der konditionellen Anforderung liegt in Ihrer Verantwortung.
  • Die Teilnahme an der Wanderung erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko.

Hinweise:
Routenänderungen vorbehalten.
Mindestteilnehmer: 20 Personen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.