Direkt zum Inhalt

NKG - SONNENBUS Fasnet auf der Schwäbischen Alb

Zunächst muss mit einer alten "Narretei" aufgeräumt werden: die heutige Fasnet ist keineswegs ein, in die Gegenwart herüber geretteter, kultischer Brauch der Germanen. Vielmehr ist die Fasnet als "Ventilsitte" beziehungsweise Schwellenfest vor der Oster-Fastenzeit besonders stark von katholischen Einflüssen geprägt.

Freuen Sie sich mit NKG Reisen auf die fünfte Jahreszeit mit "Narri-Narro" und "Hu-hu-hu" (Schwäbischer Narrenruf).

ab 64
16.02.2023
Anfragen Buchen
Noch Fragen?
Wir beraten Sie gern!
Tagesprogramm
09.20 Fahrt nach Biberach/Umgebung.
11.30 ca. Ankunft in einem guten Restaurant und Zeit zum Mittagessen.
13.30

Weiterfahrt zum Alb-Stadl auf der schwäbischen Alb. Es geht fröhlich und beschwingt in den Nachmittag. Für eine ausgelassene Stimmung sorgt eine Live-Band, die Sie mit allerlei bekannten Hits dazu anregt, das Tanzbein zu schwingen.

Wir wünschen Ihnen eine genussvolle, gesellige und unvergessliche Schwäbische Fasnet!

18.00 ca. Heimfahrt. 
20.30 ca. Ankunft in Dornbirn.

 

Preis

€ 64,- pro Person

Hinweise:
Programmänderungen vorbehalten.
Mindestteilnehmer: 20 Personen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.