Direkt zum Inhalt

Frühlingszauber auf Korsika & Sardinien

Korsika oder Sardinien

Sie können sich nicht entscheiden? Dann haben wir die richtige Kombinationsreise für Sie.

Korsika - die schönste Insel im Mittelmeer zeigt sich im Frühling von ihrer attraktivsten Seite! Blumenreiche Naturlandschaften, malerische Dörfer, spektakuläre Gebirge, tiefe Schluchten, moderne Städte, eine reiche Geschichte und traumhafte Strände.

Sardinien - die „Karibik Europas“ bietet bizarre Felslandschaften, wilde Küsten, kleine Dörfer im Hinterland, die weltberühmte Costa Smeralda, herrliche Strände und malerische Städte. Und nicht zu vergessen, das tropische Paradies des Archipels „La Maddalena“ mit den wunderschönen Inseln La Maddalena und Caprera.

Erleben Sie vier faszinierende Inseln im Mittelmeer auf einer einzigen Reise!

ab 1499
13.05.2024 - 22.05.2024
Anfragen Buchen
Noch Fragen?
Wir beraten Sie gern!
1. Tag - Anreise
04.00 Abfahrt in Dornbirn. 
  Weitere Zusteigestellen zwischen Bregenz und Feldkirch sowie Zeiten nach Vereinbarung. Fahrt via Chur - Mailand - Genua und entlang der malerischen Côte d' Azur nach Toulon mit Pausen unterwegs nach Bedarf.
17.00 ca. Ankunft am Hafen von Toulon. Einschiffung und Kabinenbezug.
19.00 Geplante Abfahrt der Fähre nach Bastia.
  Übernachtung an Bord in Innenkabinen (Außenkabinen auf Anfrage möglich). Auf den Schiffen finden Sie Restaurants, Bars, Aufenthaltsräume, Außendecks, Einkaufsmöglichkeiten. Je nach Schiff unterschiedliche Ausstattungen.

 

Preise

€ 1.499,- pro Person im DZ 
ab € 278,- Einzelzimmerzuschlag 

Zubuchbar: 
Storno- & Reiseschutz-Versicherung

Reisepreis bis € 1.600 = Prämie € 93,- pro Person
Reisepreis bis € 1.800 = Prämie € 106,- pro Person

Außenkabinen (auf Anfrage)
2er Belegung: € 36,- pro Person (hin/retour)
1er Belegung: € 60,- pro Person (hin/retour)


Hinweise:
Mindestteilnehmer: 20 Personen.
Programmänderungen vorbehalten. 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.